Kultur am Hof,Klänge vom Balkon

 

Freitag 03.Juli 2020

18:00 bis 00:00

Sonja Biringer singt für uns vom Balkon in Begleitung von Radoslav Takedjiev mit dem Saxophon

Wir freuen uns auf Euch und die Zeit die wir gemeinsam Verbringen

Für Essen und Getränke ist gesorgt

DEMETER IN DER STADT

 

Freitag 18. Oktober 2019

11:00 bis 19:00

Demeter-Bauern und -Bäuerinnen stellen sich und ihre Produkte vor. Außerdem gibt es viele Infos rund um Demeter und die biodynamische
Landwirtschaft. Genießen Sie

mit allen Sinne

mehr Infos hier

Impuls für die Zukunft

 

ab Jetzt
 

Nun Kommen die nächsten Schritte:
 Aus- und Weiterbildung
 Stärkung der Menschen
 Raum für Leben und Entwicklung
Bewusstsein für Resilienz

Was ist geplant?
Photovoltaik-
Gemeinschaftsanlage,
mehr Raum für Menschen, d.h. Zimmer, Ferienwohnungen,

Österreich -Uganda

 

ab Jetzt
 

Wir konnten einen Teil des Schuldaches mit Regenrinnen ausstatten, sodass es jetzt einen 10.000L Regenwassertank gibt. Dies erlaubt eine ausreichende Wasserversorgung für die Schul- und Teeküche für die 1000 Schüler und es muss kein teures Leitungswasser mehr gekauft werden. Eine großzügige Spende der Arbeitsgruppe Waldviertel des Demeter Verbandes, wird auch beim Neubau, ein umfassendes Regenwasser-Management erlauben. Weiter lesen

Jungpferde Workshop

 

Donnerstag 24.Sep.2020 -

25.Sep.2020

Bereits von Beginn an sollte die Kommunikation mit dem Jungpferden über feinste Hilfen, wie Körpersprache und mentale Stärke geschehen. Gewalt und Zwang dürfen in der Jungpferdeausbildung keinen Platz haben.

Klare einfache und für das Pferd nachvollziehbare Signale helfen eine gesunde Beziehung aufzubauen, die dann als Basis für das zukünftige Reiten, Fahren oder einfach den Alltag dient.

Im Zuge des Kurses gibt es eine kurze Einführung in das Natural Horsemanship. Jeder wird dort abgeholt, wo er gerade ist. Wir werden einfache Vorübungen gemeinsam machen und dann bekommt jeder Teilnehmer mit seinem Pferd Einheiten für sich. So wird dort weggearbeitet, wo man in der Ausbildung gerade steht.

Es wird nur vom Boden aus gearbeitet. Die Pferde sollten ein passendes Knotenhalfter oder einen Kappzaum haben, zudem verwenden wir einen 3 – 4m langen Horsemanshipstrick und einen Stick mit Schnur, Stockpeitsche, Bogenpeitsche oder Stick mit Fahne.

Maximale Teilnehmerzahl mit Pferden: 8 Teilnehmer + Zuschauer

Anmeldung: office@wegwartehof.at

 

Box und Verpflegung muss direkt mit dem Organisationteam Wegwartehof vereinbart werden.

Seminar: € 230
Frühstück: € 7
Buffet ganzen Tag inkl Getränke:€11
Mittagessen: € 13
Abendessen: € 9
Schlafen im Matzratzenlager möglich: € 10

Bitte bei der Anmeldung bekannt geben.

JUBILÄUMSFEST

Wir freuen uns heuer über 50 Jahre Demeter Österreich!
In unseren Händen gedeihen Lebensmittel für Körper, Geist und Seele – weltweit nach gemeinsamen Richtlinien.


Infos unter: www.demeter.at oder www.facebook.com/DemeterOesterreich/

GEA Hausmesse

Freitag 04.10-06.10.2019

 

So wie jedes Jahr haben wir einen Stand auf der Waldviertler Hausmesse, wo unsere feinen Produkte verkostet | getestet und erworben werden können.

Datum folgt!

mehr Infos hier

PFERDEKRAFT

Samstag 28. September 2019

10:00 bis 17:00

Zahlreiche Darbietungen zeigen die Rolle des Pferdes in der ländlichen Arbeitswelt von anno dazumal.

mehr Infos hier

©2019 by Wegwartehof - Demeterbetrieb

Merkenbrechts 1, 3800 Göpfritz an der Wild, Österreich